Soziales Engagementüber den Tellerrand hinaus

Mit Herz und Engagement dabei.
Spenden in Köln und Berlin vom Bauträger WvM Immobilien
regelmäßige Spenden des Bauträgers WvM Immobilien in Köln und Berlin

Über den Tellerrand hinaus

23.12.2020

Stift & Papier

"Gemeinsam gegen die soziale Vereinsamung": Mit diesem Motto möchte die Kölner Initiative „Stift & Papier“ Generationen über das Schreiben von Briefen wieder miteinander verbinden. Viele Menschen in Deutschland, wie auch in anderen Teilen dieser Welt, können aufgrund ihres Alters, Krankheiten oder anderen Gründen nicht mehr so am öffentlichen Leben teilnehmen wie andere. Durch die aktuellen Umstände, die uns alle betreffen, erreicht die Isolation dieser Leute einen traurigen Höhepunkt. Gemeinsam wollen wir die Generationen über Briefe miteinander in Kontakt bringen und somit etwas gegen die soziale Vereinsamung in der aktuellen Zeit und darüber hinaus unternehmen.

  • Spendenbetrag 2020: 5.000 €
Stift-und-Papier.png

22.12.2020

Zartbitter e.V.

Zartbitter ist eine Kontakt- und Informationsstellen gegen sexuellen Missbrauch in Deutschland, die sowohl betroffenen Mädchen als auch Jungen Unterstützung anbietet. Ebenso machte sich Zartbitter aufgrund der Pionierarbeit zu den Themenschwerpunkten sexuelle Übergriffe unter Kindern, sexueller Missbrauch in Institutionen, in den neuen Medien, im Rahmen von Pornoproduktionen, im Sport sowie Frauen als Täterinnen einen Namen.

  • Spendenbetrag 2020: 5.000 €
  • Spendenbetrag 2019: 10.000 €
  • Spendenbetrag 2018: 10.000 €
  • Spendenbetrag 2017: 17.000 €
  • Spendenbetrag 2016: 10.000 €
  • Spendenbetrag 2015: 10.000 €
  • Spendenbetrag 2014: 5.000 €
  • Spendenbetrag 2013: 5.000 €
  • Spendenbetrag 2012: 5.000 €
  • Spendenbetrag 2011: 6.000 €
Zartbitter.png

18.12.2020

Kinderherzen

Jedes 100. Kind kommt mit einem Herzfehler zur Welt. Die Fördergemeinschaft Deutsche Kinderherzzentren e.V. hat sich als Ziel gesetzt, Kindern mit angeborenen Herzfehlern überall in Deutschland die gleiche Chance auf Heilung zu geben. Oberstes Ziel unseres unabhängigen und zu 100% durch Spenden finanzierten Vereins ist es, die Behandlungsmöglichkeiten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit angeborenem Herzfehler weltweit entscheidend zu verbessern. Deshalb sind wir aktiv – bundesweit und international, transparent und unabhängig.

  • Spendenbetrag 2020: 5.000 €
  • Spendenbetrag 2018: 10.000 €
  • Spendenbetrag 2015: 5.000 €
  • Spendenbetrag 2012: 2.000 €
Kinderherzen.png

15.12.2020

Deutscher Kinderhospizverein e.V.

Der Deutsche Kinderhospizverein e.V. (DKHV e.V.) wurde 1990 von betroffenen Familien gegründet. Er ist Wegbereiter der Kinderhospizarbeit in Deutschland. Mit ambulanten Kinder- und Jugendhospizdiensten an mehr als 30 Standorten bundesweit begleitet und unterstützt er Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer lebensverkürzenden Erkrankung und deren Familien – ab der Diagnose, im Leben, im Sterben und über den Tod der Kinder hinaus.

Unter seinem Dach bietet die Deutsche Kinderhospizakademie jährlich mehr als 50 Seminar-, Begegnungs- und Bildungsangebote für betroffene Familien, ehrenamtliche Begleiter und Interessierte an.
Der Verein ist eine bundesweite Fachorganisation und vertritt als solche die Interessen zahlreicher ambulanter und stationäre Kinder- und Jugendhospizangebote mit dem Ziel die Kinder- und Jugendhospizarbeit und deren Strukturen zu stärken. Darüber hinaus thematisiert der DKHV e.V. die Lebenssituation, das Sterben und den Tod von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit einer lebensverkürzenden Erkrankung in der Öffentlichkeit.

Gemeinsam mit der Prinzen-Garde Köln 1906 e.V. spenden wir fünf Jahre jeweils 20.000 Euro an den Verein, um die hervorragende Leistung des Teams zu unterstützen. 

  • Spendenbetrag 2024: 20.000 €
  • Spendenbetrag 2023: 20.000 €
  • Spendenbetrag 2022: 20.000 €
  • Spendenbetrag 2021: 20.000 €
  • Spendenbetrag 2020: 20.000 €
Kinderhospiz.png

11.12.2020

Wirtschaft kann Kinder

Wirtschaft kann Kinder ist ein Verein, der als Dachverband fungieren und andere Stiftungen, Vereine und gemeinnützige Organisationen in Deutschland unterstützen wird, die sich in jeglicher Form für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche einsetzen. Mit Wirtschaft kann Kinder soll eine Plattform von Mitwirkenden geschaffen werden, die in das Wohl dieser Kinder und Jugendlichen investiert und sich dafür einsetzt Chancengerechtigkeit herzustellen. 

Ziel der 1. Wirtschaft kann Kinder Charity Gala ist es, Spenden für die Stiftung Off Road Kids zu sammeln, die sich darum kümmert, Jugendliche und junge Erwachsene von der Strasse zu holen, um Ihnen einen neuen Start in die Gesellschaft zu ermöglichen.

  • Spendenbetrag 2020: 25.000 €
Wirtschaft-kann-Kinder.jpg

01.12.2020

Aidshilfe Köln e.V.

Seit 1985 kümmert sich die Aidshilfe Köln e.V. um Menschen mit HIV und Aids. Die Mitarbeiter kämpfen für den Abbau von Vorurteilen sowie Diskriminierung und setzen sich für ein vorurteilsfreies Miteinander ein. Gemeinsam mit unserem Partner Projekton spendeten wir im Jahr 2016 15.000 Euro, damit das Team der Aidshilfe seinen Treffpunkt Checkpoint zukünftig an fünf Abenden die Woche öffnen kann. Im Jahr 2018 unterstützten wir den Verein erneut mit 2.000 Euro, damit die Öffnungszeiten im Checkpoint verlängert werden können. Zusätzlich sponserten wir den Run of Colours im Jahr 2017. Über diese Aktionen hinaus, unterstützen wir den Verein jedes Jahr bei unterschiedlichen Projekten. 

  • Spendenbetrag 2020: 7.500 €
  • Spendenbetrag 2019: 10.000 €
  • Spendenbetrag 2018: 2.000 €
  • Spendenbetrag 2016: 7.500 €
AidshilfeKoeln.jpg

11.11.2020

Stiftung Mutige Kinder

Die Stiftung Mutige Kinder setzt sich für seelisch und körperlich missbrauchte sowie für sozial benachteiligte Kinder schwerpunktmäßig in Köln und dem Bergischen Land ein. Mit viel Herzblut, Leidenschaft und Engagement macht sich die Stiftung mit Schirmherr Reiner Calmund für die Kleinen stark.

  • Spendenbetrag 2020: 10.000 €
  • Spendenbetrag 2019: 5.000 €
  • Spendenbetrag 2018: 5.000 €
MutigeKinder.jpg

23.10.2020

Bürgerverein Porz-Mitte e.V.

Kids brauchen Hilfe - Kids erhalten Hilfe“, lautet das Motto des Bürgervereins Porz-Mitte e.V. Die ehrenamtlichen Mitglieder unterstützen Projekte unterschiedlicher Jugendeinrichtungen, Kindergärten und Schulen in Porz. Mit unseren Spenden kann die Gemeinschaftsgrundschule Porz-Mitte das Projekt „Gewaltfrei lernen“ an ihrer Schule umsetzen. Schüler, Eltern und Lehrer lernen wie sie Konflikte ohne Gewalt lösen und harmonisch zusammenleben. Ebenso ermöglichen wir die Wiedereröffnung der Kinder- und Jugendzentren OT Arche Noah und Inklusive OT Ohmstraße nach der Pandemie im Mai 2020. 

  • Spendenbetrag 2020: 3.000 €
  • Spendenbetrag 2018: 5.800 €
  • Spendenbetrag 2017: 4.000 €
Buergerverein_Porz_Mitte.jpg

24.07.2020

Laachende Hätze e.V.

Im Fokus von „Laachende Hätze e.V. “ steht die Unterstützung von Flüchtlingskindern und -jugendlichen. Direkte Ansprechpartner aus ihrem Veedel helfen im Rahmen moderner Nachbarschaftshilfe, den Alltag zu meistern und sorgen mit gemeinsamen Unternehmungen dafür, dass sie wieder Kind sein dürfen und das Erlebte verarbeiten können.

  • Spendenbetrag 2020: 50.000 €
  • Spendenbetrag 2019: 40.000 €
  • Spendenbetrag 2017: 15.000 €
  • Spendenbetrag 2015: 70.000 €
LachendeHaeze.jpg

15.04.2020

Kölner Tafel Stiftung

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Die Kölner Tafel Stiftung ruft gemeinsam mit REWE West eine Charity-Aktion in der Corona-Krise ins Leben. Momentan sind Lebensmittel für Bedürftige knapp, daher kann jeder Lebensmittel-Gutscheine über einen Online-Shop kaufen und diese werden an die Bedürftigen verteilt. Hier geht es zum Shop.

Die Kölner Tafel e.V. ist bereits seit 25 Jahren im Einsatz und beliefert mittlerweile 180 Ausgabestellen und soziale Einrichtungen mit Lebensmittel für ca. 12.000 Bedürftige in der Domstadt. Nach dem Motto "Verteilen statt Vernichten" sammeln die zur Zeit 90 ehrenamtlichen Helfer des Tafel Köln e.V. qualitativ einwandfreie Lebensmittel ein, die ansonsten vernichtet würden. Mit Kühltransportern holen die Tafelhelfer im Monat durchschnittlich 80 Tonnen gespendete Lebensmittel bei Supermärkten, Bäckereien und Herstellern ab.

  • Spendenbetrag 2020: 25.000 €



K-Tafel.jpg
News + insides

News + insides

Nordstraße_Aktuelles_WvM-Immobilien.png

14.12.2020 | Köln

Neues aus Nippes

Das Grundstück in der Nordstraße 17 in Köln-Nippes wird durch neuen Wohnraum aufgewertet. Was die Bauherren Baucon Projektmanagement GmbH und  WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH auf dem Areal realisieren. 

Mehr Erfahren
201111_01_Vogelperspektive.png

25.11.2020 | Berlin

WvM Berlin realisiert neuen Wohnraum in Neukölln

Der Bauträger WvM Berlin Immobilien + Projektentwicklung GmbH realisiert Wohnraum sowie Gewerbeflächen und eine Kindertagesstätte auf dem 2.261 m² großen Grundstück in der Bürgerstraße 53 in Berlin-Neukölln. Wie viele Wohneinheiten und geplant sind und auf welche Besonderheiten sich die neuen Bewohner freuen dürfen.

Mehr Erfahren

Cookie Informationen

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen.

Standard aktiviert Tracking- und Analytische-Cookies die uns helfen die Website für Sie zu verbessern. Unter Einstellungen können Sie gezielt Optionen ein und ausschalten.

Eigene Einstellungen

  • Nötige Cookies

    Die Seite verwendet Cookies um Session Informationen zu hinterlegen. Diese sind nicht personenbezogen und werden nicht von fremden Servern ausgelesen.
  • Tracking & Analyse

    Tracking & Analyse Cookies, um die Website optimieren zu können.

  • Google Maps

    Cookies zur Verwendung und zum Anzeigen von Google Maps.

  • Marketing

    Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuchern auf Webseiten zu folgen. Die Absicht ist, Anzeigen zu zeigen, die relevant und ansprechend für den einzelnen Benutzer sind und daher wertvoller für Publisher und werbetreibende Drittparteien sind.